Sie befinden sich hier: Startseite » Industrie & Gewerbe » Raumluft

Raumluft

Der menschliche Organismus kann rund fünf Wochen ohne Nahrung auskommen; ohne Wasser überlebt man etwa fünf Tage. Doch bereits 5 Minuten ohne Luft führen in den meisten Fällen bereits zum Tod. Die Luft ist somit das wichtigste Lebensmittel des Menschen.
In Gebäuden wie Krankenhäusern, Kliniken, Altersheimen, Regierungs- und Verwaltungsgebäuden, Stallungen, Tier-Aufzuchtanlagen, Gewächshäusern oder Produktionsstätten unterliegt die Luft meist einer Aufbereitung durch Klimaanlagen (Erwärmung, Kühlung, Be- u. Entfeuchtung etc.).
Um die Hygieneanforderungen der Raumluft in den einzelnen Branchen einzuhalten, gibt es Normen bzw. Anerkannte Regeln der Technik wie z.B. die VDI 6022 „Innenraumluftqualität und Hygieneanforderungen an die Raumluft in Gebäuden“.
Hier eignet sich die Verneblung von Chlordioxid, um das Aufwachsen von Biofilm, insbesondere in den Kanalleitungen der Klimaanlagen, zu verhindern und Mikroorganismen wie Z.B. Legionellen abzutöten.

Desinfektion von Raumluft

DEXDA® Plus

Zwei-Komponenten-System (fest/flüssig) zur Herstellung einer 0,3%-igen Chlordioxidlösung

Mehr Informationen